Kundeninfo 10.12.2020 Mallorca in Stufe 4

Der spanische Osborne-Stier im Sonnenuntergang
Der spanische Osborne-Stier im Sonnenuntergang - Bild von Sumanley xulx auf Pixabay

Liebe Kunden,
nun haben wir alle gedacht die Infektionszahlen beruhigen sich auf Grund der Einschränkungen. Leider ist das Gegenteil der Fall. Zwar gehen in Spanien insgesamt die Infektionszahlen zurück, aber leider nicht auf Mallorca. Hier auf Mallorca entwickelt es sich gerade wieder zum Gegenteil. Daher ist ab heute, Donnerstag den 10. Dezember 2020, Mallorca in Stufe 4 der Infektions-Stufen-Plans der Balearen eingeordnet.

Was bedeutet die Stufe 4 für Mallorca konkret?

Ab heute gilt zunächst bis zum 21. Dezember 2020 eine verlängerte Ausgangssperre. Diese beginnt nun schon ab 22:00 Uhr und nicht wie bisher ab 24:00 Uhr und geht bis 06:00 Uhr. Heißt damit auch, dass die Restaurants und Bars etc. entsprechend um 22:00 Uhr schließen müssen.

Weitergehende Restriktionen gibt es in den Orten Sa Pobla, Sóller, Muro und Lloseta. Hier dürfen die Restaurants und Bars auch nicht mehr ihre Innenräume benutzen, sondern nur noch die Terrassenplätze. Auch steigen leider in Manacor – wo wir gerade den Lockdown hinter uns haben – die Zahlen wieder an.

Wie sich dies nun auf die Weihnachtstage auswirken wird, hängt nun von der weiteren Entwicklung ab.

Änderungen zum Thema Einreise auf Mallorca

Aktuell hat die Zentralregierung mit Geltung (BOE 322) ab heute den 10. Dezember 2020 die Regeln für die Einreise nach Mallorca „gelockert“.
So soll nach den aktuellen Berichten neben einem negativen PCR-Test nun auch ein negativer TMA-Test zur Einreise ausreichen. Aber Achtung zum einen gibt es diesen Test wohl derzeit nur in Spanien (siehe Link) und nach wie vor werden Schnelltest wie z.B. den Antigentest nicht akzeptiert! Darüber hinaus sind neben Spanisch und Englisch auch Testergebnisse in Deutsch oder Französisch gültig.

Bitte prüfen Sie immer vor Ihrer Abreise den jeweiligen aktuellen Stand der Bestimmungen im Internet z.B. beim Auswärtigen Amt in Deutschland. In unserem Beitrag Kundeninfo 20.10.2020 – Mallorca und die aktuellen Regeln hatten wir die jeweiligen Internetseiten bereits aufgeführt.

Ökumenische Gottesdienste in der Kathedrale von Mallorca fallen aus

Nun ist auch dies seit dieser Woche klar. Die bei Residenten und Gästen sehr beliebten ökumenischen Gottesdienste, die normalerweise Nachmittags am 24. Dezember stattfinden, wurden nun auch offizielle von der Kirchenleitung abgesagt. Man sieht keine Möglichkeit speziell beim Ein – und Auslass die Hygieneauflagen einhalten zu können. Auch allein die Anzahl der Teilnehmer, die normalerweise kommen, könnten gar nicht Regel konform untergebracht werden.
So wurde auch der normale Gottesdienst der Nachts stattfindet zeitlich vorgezogen und die Teilnehmerzahl begrenzt.

Bei allem wünschen wir Ihnen, dass Sie die Muße finden auch diese Weihnachtszeit etwas zu genießen!

Wir sind weiterhin für Sie da und vor Ort und werden Sie auf dem Laufenden halten.
Unser Büro ist mit vorheriger Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr geöffnet.
Bitte haben Sie dafür Verständnis und sprechen Sie Ihren Termin rechtzeitig mit uns ab.
Über Telefon, E-Mail oder Fax sind wir weiterhin für Sie erreichbar und für Sie da!

Liebe Grüße aus Mallorca und hoffentlich bis bald!

  10. Dezember 2020
  Kategorie: Allgemein
?
Diese Website verwendet eigene Analyse-Cookies und von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, unsere Dienste zu verbessern und Ihr Surf-Verhalten zu analysieren.
Wenn Sie weiter machen, bedeutet dies, dass Sie die Installation dieser Cookies akzeptieren. Der Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser zu konfigurieren und auf Wunsch zu verhindern,
dass diese Cookies auf seiner Festplatte installiert werden, obwohl er berücksichtigen sollte, dass diese Aktion Schwierigkeiten beim weiteren Navigieren auf der Webseite verursachen kann.
Weitere Informationen finden Sie hier: Cookie-Richtlinie

Ok - ich stimme zu
×