Kundeninfo 27.08.2020 – Corona Regeln auf Mallorca

Blick in den Hafen der Cala Figuera auf Mallorca
Blick in den Hafen der Cala Figuera auf Mallorca - Bild von Horacio Fernandez

Liebe Kunden
leider gibt es auf Mallorca nach wie vor noch eine Hohe Anzahl an mit Corono infizierten. Diese sind mehrheitlich verschiedenen Wohnvierteln in Palma oder Inca zuzuschreiben und sind in der Regel bei Familientreffen oder Partys entstanden. Verursacher sind dann in der Regel leider Besucher vom Festland (Madrid, Katalonien). Auf die erneuten Infektionszahlen reagiert die Balearen-Regierung mit neuen erweiterten Corona Regeln für Mallorca. Hier haben wir das Wichtigste für Sie zusammen gefasst.

Wie sehen die erweiterten Corona Regeln für Mallorca aus?

Seiten gestern Mittwoch den 26.08.2020 sind die von der Balearen-Regierung geplanten Erweiterungen bei den Corona Regeln bekannt. Am Freitag den 28.08.2020 sollen diese im Gesetzesblatt (BOIB) veröffentlicht werden und gelten ab dem 28.08.2020. Hier die Zusammenfassung für Sie.

  • Maskenpflicht
    wird um folgende Punkte erweitert
    • In Bars und Restaurants muss die Maske ab jetzt nicht nur bis zum Tisch, sondern auch vor und nach dem Essen am Tisch getragen werden
    • Am Arbeitsplatz muss die Maske getragen werden. Ausgenommen sind Arbeitsplätze im Freien oder wenn physische Barrieren existieren
    • Auf den Uferpromenaden muss die Maske getragen werden (Strände selbst bleiben weiter ausgenommen)
  • Rauchen
    Das Rauchen ist nunmehr auf alle öffentlichen Straßen und öffentlich genutzten Außenbereichen verboten.
  • Treffen
    Die Zusammenkünfte im Sozialen Umfeld oder von Familien wird auf maximal 10 Personen beschränkt (außen wie innen/privat oder öffentlich).
  • Strände und Parks
    Alle Strände und Parks auf Mallorca sind von 21:00 Uhr bis 7:00 Uhr gesperrt. Der Aufenthalt hier ist in dieser Zeit verboten.
  • Trauerfeiern
    Die Anzahl von Teilnehmern bei Trauerfeiern wird beschränkt auf maximal 30 Personen im Freien bzw. 15 Personen in geschlossenen Räumen.
    Am Trauerzug selbst dürfen maximal 30 Personen teilnehmen.
  • Restaurant – Bar – Café – Cafeteria
    Die Kapazitäten werden wieder auf 50 % (außen wie innen) der normalen Kapazität beschränkt.
  • Märkte
    Es dürfen nur maximal 50 % der normalen Stände vergeben/besetzt werden.
  • Bordelle
    Der Betrieb von Bordellen ist verboten. Diese Aktivitäten wurden in früheren Verordnungen nicht ausdrücklich erwähnt.
  • Kontaktsportarten
    Die geltenden Einschränkungen für Fußball etc. werden um weitere 15 Tage verlängert.
  • Konsum von Speisen und Getränken
    ist bei allen Events/Sportveranstaltungen die nicht im Freien stattfinden untersagt. Gleiches gilt für die öffentlichen Verkehrsmittel
    Das tragen der Maske ist Pflicht!
  • Nachtbars – Diskotheken -Cocktail-Bars
    Die geltenden Einschränkungen für diesen Bereich der Gastronomie wird ebenfalls um weitere 15 Tage verlängert.

Wie ist die aktuelle Situation auf Mallorca?

Die Infektions-Zahlen auf Mallorca in den letzten Wochen in die Höhe gegangen und halten sich derzeit auf einem Niveau von 250 bis 300 Neu-Infizierte pro Tag. Davon ist die absolute Mehrheit im Umfeld von Palma und Inca zu finden und immer im Zusammenhang mit Familientreffen oder Partys. Wie bisher auch sind die Hotspots auf Mallorca sehr gut zu lokalisieren. Die Truppe, die die Nachverfolgung betreibt scheint sehr erfolgreich zu sein. Dadurch werden die Betroffenen schnell informiert und separiert. Es sind in der Regel keine ausländischen Touristen betroffen. Auf der einen Seite eine gute Nachricht, aber auf der anderen Seite eben auch die Info – das Thema ist hausgemacht bzw. importiert aus den Zonen von Madrid bzw. Katalonien. Die überwiegende Mehrheit (>70 %) der Infizierten sind sogenannte atypische Fälle die keinerlei oder nur geringe Symptome zeigen und sind in der Regel jünger. Die Anzahl der Betroffen die in Krankenhäusern liegen ist nach wie vor gering.

In den vergangen Tagen hat der Präsident der Zentralregierung die Autonomen Regierungen autorisiert auch lokale/regionale Estados de alarma ausrufen zu können. Die Balearen-Regierung schließt diese Maßnahme bisher vehement für die Balearen aus und versucht über entsprechend scharfe Maßnahmen die Infektionszahlen zu reduzieren.

Die Situation bei den Hotels ist derzeit etwas undefiniert. Es sind bereist viele Hotels schon wieder geschlossen worden. Einige haben angekündigt dies Ende August zu machen und andere planen dies zum 15. September 2020. Alles immer verbunden mit der Hoffnung es gibt wenigstens noch die Herbstferien mit Gästen. Viele Restaurants und Geschäfte sind bereist geschlossen oder werden dies in den nächsten Tagen tun. Keine Touristen – keinen Möglichkeit auf Einnahmen.

Wie ist die Situation aktuell in Cala Murada?

Im Bereich Cala Murada sind wir nach wie vor recht entspannt. Auch wenn es hier und da dann doch Infos dazu gibt, dass jemand in Quarantäne musste weil er an einem Meeting oder Essen teilgenommen hatte, an dem auch ein danach positiv Getesteter teilgenommen hat. Alle unsere Gäste die bisher nach Deutschland zurück sind wurden negativ getestet!

Ansonsten ist es für die Jahreszeit doch sehr ruhig, da nur wenige Gäste/Eigentümer vor Ort sind.

Aber es kommen nach wie vor Gäste, Eigentümer und Kaufinteressenten die sich von der Situation nicht abhalten lassen Mallorca zu besuchen. Dabei lernen sie ein Mallorca kennen, welches durch die Ruhe und das schöne Wetter seine ganz besonderen Reize hat.

Wir sind weiterhin für Sie da und vor Ort und werden Sie auf dem Laufenden halten.
Unser Büro ist mit vorheriger Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr geöffnet.
Bitte haben Sie dafür Verständnis und sprechen Sie Ihren Termin rechtzeitig mit uns ab.
Über Telefon, E-Mail oder Fax sind wir weiterhin für Sie erreichbar und für Sie da!

Liebe Grüße aus Mallorca und hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

  27. August 2020
  Kategorie: Allgemein
?
Diese Website verwendet eigene Analyse-Cookies und von Drittanbietern, um Informationen zu sammeln, unsere Dienste zu verbessern und Ihr Surf-Verhalten zu analysieren.
Wenn Sie weiter machen, bedeutet dies, dass Sie die Installation dieser Cookies akzeptieren. Der Benutzer hat die Möglichkeit, seinen Browser zu konfigurieren und auf Wunsch zu verhindern,
dass diese Cookies auf seiner Festplatte installiert werden, obwohl er berücksichtigen sollte, dass diese Aktion Schwierigkeiten beim weiteren Navigieren auf der Webseite verursachen kann.
Weitere Informationen finden Sie hier: Cookie-Richtlinie

Ok - ich stimme zu
×