Kundeninfo Mallorca – Situation 21.05.2020

Liebe Kunden,

ein kleines Update zur Situation nach einigen Entscheidungen in dieser Woche in Spanien und auf Mallorca.

Situation Estado de alarma

Pedro Sanchez hat für seine Idee den Estado de alarma um einen Monat zur verlängern am Mittwoch keine Mehrheit im Parlament gefunden. Eine Mehrheit konnte er nur für eine Verlängerung von 14 Tagen (Spanien: quince dias) mit Hilfe der kleineren Parteien und Ciudadanos erhalten.
Insofern gilt jetzt die Verlängerung bis 7. Juni 2020.

Des Weiteren wurde der Präsident aufgefordert für die Zeit ab dem 08. Juni 2020 andere Instrumente zu nutzen als den Estado de alarma. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass es keine weitere Verlängerung des Estado de alarma geben wird. Dafür wird es aber dann sicherlich Erlasse/Gesetze geben, die den erforderlichen Rest regeln werden.

Diese Situation wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht dazu führen, dass bereist ab dem 08. Juni die Einreise nach Spanien/Mallorca ungehindert stattfinden kann/wird!

Maskenpflicht in Spanien

Ab gestern Mittwoch den 20. Mai 2020 gilt in ganz Spanien Maskenpflicht für alle ab 6 Jahren soweit der Abstand von 2 Metern nicht eingehalten werden kann.

Diese Maskenpflicht gilt ab jetzt in allen öffentlichen „Räumen“ (open air oder geschlossen) wie Straße, Läden, Büros, Restaurants, Bars, Strand …..

Nach wie vor bleibt unser Büro auf Grund der erforderlichen Hygiene-Maßnahmen für den Publikumsverkehr geschlossen!
Über Telefon, E-Mail oder Fax sind wir weiterhin für Sie erreichbar und für Sie da!

Wir werden versuchen Sie weiterhin auf dem Laufenden zu halten.

Liebe Grüße aus Mallorca und bleiben Sie alle Gesund.

  21. Mai 2020
  Kategorie: Allgemein
?
Unsere Webseite nutzt Cookies und Google Analytics. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung  Ok - ich bin einverstanden
×